De:CommunityTile/VorschlagB

From MozillaWiki
Jump to: navigation, search

Contents

Ausgangslage Vorschlag B

Die allgemeine Ausgangslage findest du unter CommunityTile.

Natürlich handelt es sich bei diesem Vorschlag um nichts definitives, bitte diskutiert dies und fügt eure Ideen ein!

Vorschlag B - automatisch

Der Vorschlag B handelt von einer automatisierbaren Plattform. Dabei würde ein Link auf die Plattform (z.B. community.mozilla.de) gesetzt. Hier könnte der Benutzer die entsprechenden Interessen angeben und sich registrieren.

Inhalt Seite

Die Seite beinhaltet u.a. folgendes:

  • Link zu Events, die in den DE Länder stattfinden
  • Link zu L10N Themen
  • Link zu Support Themen
  • Link zu Community Building Themen
  • Link zu generellen Themen (nicht DE spezifisch)

Workflow für Benutzer

Benutzer klickt auf das Tile, weil er mehr über die lokale Community wissen will

Es öffnet sich eine Seite im Browser mit den oben stehenden Links (wenn möglich als "Kacheln" angeordnet, damit alles auf einen Blick sichtbar ist)

Benutzer sieht auf den ersten Blick, dass es ein Forum gibt, bei welchem er Hilfe suchen kann und dass diese Seite nicht für Hilfe gedacht ist

Benutzer wählt sein Interessengebiet aus

Benutzer erhält weiterführende Links zu Arbeiten/Projekten

Benutzer wird gebeten, seine Kontaktdaten einzugeben, damit man einen Mentor finden kann

Benutzer gibt seine Kontaktdaten ein

Der Benutzer wird als "offener Fall" im System eingetragen

Entsprechende Mentoren werden benachrichtigt

Mentor kann den Benutzer als sein "Mentee" definieren und ihm die wichtigsten Informationen mitteilen

Der Benutzer sieht sofort (auch ohne Mentor) alle offenen Arbeiten in seinem Interessengebiet

Der Benutzer kann Hilfe beim Mentor anfordern

Metrics werden erstellt (wie viele neue Contributor? wo bleiben die meisten hängen? etc..)

Der Benutzer kann seine Contributions eintragen

Nach 3 Contributions wird ihm der Link zu mozillians.org angezeigt

Benutzer kann sich bei Mozillians.org registrieren und auf der Plattform den entsprechenden Profilnamen eintragen

Das System generiert eine Notifikation an alle Mentoren, damit der Benutzer gevouched werden kann (Daten der Contributions sind vorhanden)

Benutzer ist bereits Teil der Community und kann selbständig weiterarbeiten

Vorteile

  • Weniger manuellen Schritte nötig
  • Man könnte die Bugzilla API für offene Arbeiten auswerten und dem Benutzer direkt anzeigen, was noch offen ist
  • Mentor kann automatisch zugewiesen werden
  • Metrics können ausgewertet werden (z.B. "in welchem Schritt kehrte der Contributor nicht mehr zurück?")
  • Dies könnte auch für andere Communities interessant sein

Nachteile

  • Initialer Entwicklungsaufwand vorhanden
  • (Zeitdruck, falls dies im "Spring Release" mit drin sein soll - nicht zwingend)

Liste möglicher Personen, die bei der Entwicklung einer solchen Plattform helfen könnten

  • Michael Kohler
  • andere Communities (dieses kann global aufgezogen werden)
  • du?